PRECOMA RENATO ARCHITECTURES INTERIORS


Wir sind ein Büro, das von der Architektur bis hin zur Innenarchitektur alles in Einem vereint. Dabei liegt unsere Stärke bei der Planung von Projekten mit eigenem Charakter, die auf unterschiedliche Bedürfnisse eingehen. Unsere Erfahrung reicht von öffentlichen Anlagen über den Wohnungsbau bis hin zur Raum- und Möbelgestaltung. Die Arbeiten sind geprägt von einem Respekt zur Umwelt und einem nachhaltigen Blick in die Zukunft.
Prägend war die mehrjährige Arbeit in Mailand im international renommierten Architektur- und Designbüro Matteo Thun & Partners. Sie ermöglichte die Mitarbeit an wichtigen Projekten. Dabei entstanden die Thermen Meran und das Hotel Vigilius Mountain Resort, das mit internationalen Preisen für Ökologie, bestes Hotel und bestes SPA ausgezeichnet wurde. Architekt Renato Precoma ist im Schweizerischen Register A der Architekten eingetragen und ist Mitglied der Berufsverbände SIA  | FSAI | AGATV.


Gründung
2005  Precoma Renato Winterthur
2004 Precomaefranchi Winterthur / Milano


Gesellschaftsform

Seit 2011 GmbH, Gesellschaft mit beschränkter Haftung
2005 - 2011 Einzelfirma mit Handelsregistereintrag seit 2005


Geschäftsleitung

Renato Precoma, Dipl. Architekt FH, SIA, FSAI, Reg A

Mitarbeiter

2-4 Mitarbeiter
Enge Zusammenarbeiten mit verschiedenen Büros

Berufsverbände

seit 2011
SIA  Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein

FSAI  Verband freierwerbender Schweizer Architekten
REG A  Eintrag Schweizerisches Register A der Architekten



Unser Büro in der Villa Ziegler, Rychenbergstrasse 82, 8400 Winterthur, 1892 von Jung und Bridler erbaut.









TEAM






Renato Precoma

Dipl. Arch. FH SIA FSAI
Tel. +41 52 233 83 43

rp@precomarenato.com


2019   Umzug Büro, Rychenbergstrasse 82, Winterthur
2016-  Beratender Architekt Kurbad Meran, Italien
2015   Kommission Auszeichnung „Gutes Bauen Ostschweiz“
2013   Vorstand Architekteverband FSAI, Beisitz
2012-  Diverse Zusammenarbeiten mit Fanzun AG, Dipl. Architekten + Ingenieure, Chur
2011    Eintrag Schweizerisches Register A der Architekten, Mitgliedschaft  SIA | FSAI
2010   Mitgliedschaft AGATV, Ass. Giovani Architetti Treviso, Italia    

2005-08   Zusammenarbeiten mit Ushi Tamborriello Innenarchitektur, Baden / München
Pia Maria Schmid, Architekturbüro, Zürich 
2004   Bürogründung Winterthur / Milano
2001-06   Architekt bei Matteo Thun & Partners, Mailand, Riba, Interior Hall Of Fame, New York
1999-01   Architekt bei Camenzind & Gräfensteiner Architects, Riba SIA AIA, Zürich
1992-98   Architekt bei Architekturbüro Reusser AG, Aadorf
1988-91    Architekturdiplom Höhere Techn. Lehranstalt HTL, Winterthur
1984-88    Hochbauzeichnerl






Zuzana Griesbach

Administration, Presse

Tel. +41 52 233 83 43

admin@precomarenato.com


Zuzana Griesbach ist seit  2005
im Büro für Administration und Presse zuständig und wirkt beratend bei der Auswahl von Einrichtungen und Materialien mit.








Simone Fumagalli

Innenarchitekt, Lichtplaner
Tel. +39 02 311375

simonefumagalli@pinkball.eu


PinkBall, Via Bramante 39 20154 Milano

www.pinkball.eu


Die Zusammenarbeit mit Simone Fumagalli entstand im Jahre 2001 bei Matteo Thun & Partners begonnen. Seit dem wird eine enge Zusammenarbeit im Bereich Innerarchitektur und Lichtplanung gepflegt.



BERUFSVERBÄNDE



REG A - STIFTUNG DER SCHWEIZERISCHEN REGISTER DER FACHLEUTE IN DEN BEREICHEN DES INGENIEURWESENS, DER ARCHITEKTUR UND DER UMWELT

Dem REG ist die Aufgabe übertragen, eine Ordnung auf dem Gebiete der technischen und baukünstlerischen Berufe zu schaffen. Zu diesem Zweck führt es eine Liste anerkannter Fachleute, welche die Bedingungen erfüllen und informiert die Öffentlichkeit über deren berufliche Qualifikation. Es publiziert jährlich ein diesbezügliches Verzeichnis, welches sich in die folgenden Bildungsstufen gliedert:
REG A Universitäre Hochschulen ETH / EPF / IAUG / USI
REG B Fachhochschulen FH und Ingenieurschulen HTL
REG C Höhere Fachschulen für Technik HF

www.reg.ch



SCHWEIZERISCHER INGENIEUR- UND ARCHITEKTENVEREIN

Der SIA repräsentiert in der Öffentlichkeit Qualität und Kompetenz. Werte, die er in der über 170-jährigen Vereinstätigkeit etabliert hat. Er ist der massgebende Berufsverband für qualifizierte Fachleute der Bereiche Bau, Technik und Umwelt.
Mit seinen fünfzehntausend Mitgliedern, seinen Berufsgruppen, Sektionen und Fachvereinen sowie gegen zweihundert Fach- und Normenkommissionen ist der SIA ein interdisziplinäres Wissensnetzwerk mit dem Anspruch, die kulturelle, soziale, wirtschaftliche und gestalterische Qualität der Mit- und Umwelt ganzheitlich und zukunftsfähig zu prägen.

www.sia.ch



FSAI -  VERBAND FREIERWERBENDER SCHWEIZER ARCHITEKTEN

Kultur und Professionalität - Der FSAI steht für die Professionalität und das ethische Bewusstsein des frei erwerbenden Architekten bei Behörden und Öffentlichkeit ein. Er legt Wert auf die kulturelle, soziale und wirtschaftliche Rolle des Architekten, indem er auf eine nachhaltige Entwicklung achtet und permanent nach Qualität strebt. Netzwerk von qualifizierten Berufsleuten - Im FSAI erbringen Mitglieder mit klar ausgewiesener Kernkompetenz Leistungen für Mitglieder.
Unabhängigkeit - Der FSAI-Architekt übt seinen Beruf ideell und materiell unabhängig aus und wahrt die Interessen seines Auftraggebers in treuhänderischer Funktion.

www.fsai.ch



REFERENZEN



In Bearbeitung

2020       
Gebäudeerweiterung EFH, Aadorf

Anbau Wintergarten EFH, Aadorf
Konzept Erneuerung Treament- | Spa- | Fitnessbereiche Terme Merano, Italien
Erneuerung Haupteingang Kassenbereich Terme Merano, Italien
2019         
Gebäudeerweiterung und -Umnutzung EFH, Ettenhausen


Ausgeführt

2019         
Neubau Ruhebereiche / Erweiterung Sauna Terme Merano, Italien

2018         
Bürokonzept Globus Headquarter, Zürich | 
Za mit Zettelwerk AG, Winterthur
2017         
Erweiterung Aussensauna Terme Merano, Italien

Erweiterung Ruhebereiche Terme Merano, Italien     
2016         

Studie Fassadenerneuerung Globus Pilatusstrasse, Luzern
Umbau EFH Wipf, Wil
2015         
Wettbewerb Ersatzneubau Langgasse, Winterthur

2014         
Studie Umstrukturierung Stadtgebäude Untertor, Winterthur

2013         
Shop Griesbach Handbags and Accessories, Winterthur

2012         
Studienauftrag Lerchenbergstrasse, Erlenbach

Wettbewerb 2. Rang | Migros Pensionskasse
2011         
Sanierung Bäder Fam. Wild, Winterthur

2010         
Penthouse Istrice, Frauenfeld

Sanierung EFH Von Ow, Aadorf
2009         
Neubau EFH Sigg, Wiesendangen, 
Projekt | Ausführungsplanung
Neubau EFH Masciali, Ettenhausen, 
Projekt Umnutzung Spinnerei Rotfarb, Aadorf
2008         
Studienwettbewerb Olma Messen, St.Gallen

Entwurf Sanierung Thermenbad Lostorf, Bad Lostorf
Büroerweiterung Anwaltskanzlei Stiffler & Partner, Zürich
2007         
Showroom Pavin, Winterthur

2006         
Wellnesspark Raurica Nova, Pratteln, 
Wettbewerb 2. Rang | Za mit Ushi Tamborriello
2005         
Cafèbar Casasegreto, Aadorf



Zusammenarbeit mit Fanzun AG, Chur

2019 -       
Masterplan Gemeindeinfrastrukturen,  
Machbarkeitsstidie “Altes Schulhaus”, Obersaxen
2019         
Machbarkeitsstudie “Altes Stadtspital“, Chur
Studie einer Umnutzung als Wohnheim für Personen mit psychischer Behinderung
2018         
Umnutzungsstudie Obertor, Winterthur

Studie Umnutzung der bestehenden Polizeibüros zu einem Hotel mit Wellness
2017         
Neubau Pflegezentrum Promulins, Samedan

Studie Neubau | Sanierung | Provisorium
Studie Potential Erweiterung Hotel, Pontersina
Studie Hotelerweiterung Vetter Hotel, Arosa
2012         
Kandidatur Olympische Winterspiele Graubünden

Machbarkeitsstudie Arealentwicklung Signal, St.Moritz


Freier Mitarbeiter bei Matteo Thun & Partners, Milano
Architect Riba, Interior Hall Of Fame, New York

2006         
Thermen von Wien Oberlaa, Wien |  
Wettbewerb 2. Rang | Wellnessverantwortlicher Za mit Delugan Meissl Associates Architects, Wien Entwurf Neubau Hotel am Hafen, Kreuzlingen | Projektleiter Entwurfsplanung
2004         
Neubau Kurbad Meran, Meran | 
Projektleiter Ausführung Gestalterische Leitung Architektur und Interior
2003         
Neubau Hotel Vigilius Mountain Resort, Lana 



Zusammenarbeit mit Pia Schmid, Architektur- und Designbüro, Zürich

2010         
Studienauftrag Entwicklung Altstadt, Zürich |  
Wettbewerb
2009         
Projekt Neubau Hotel Punta Prima, Mallorca |  
Bearbeitung Projekt
2006         
Entwurf Neubau Hotel Cadonau, Brail |  
Projektleiter Entwurf

             


LINKS

ZUSAMMENARBEITEN

Innenarchitektur | Beleuchtungskonzepte, Milano, Italien  

www.pinkball.eu  


Fanzun AG Architekten Ingenieure Berater, Chur

www.fanzun.swiss

Ushi Tamborriello Innenarchitektur Szenenbild, Baden

www.ushitamborriello.com

Pia Schmid Architektur & Design, Zürich

www.piaschmid.ch


KUNDEN

Therme Meran AG, Meran, Italien

www.termemerano.it  

Griesbach Handbags and Accessories, Winterthur

www.griesbachweb.com

Pavin AG, Winterthur

www.pavin.ch

Casa Segreto Caffèbar, Aadorf

www.casasegreto.com

MPK Migros Pensionskasse Immobilien, Zürich

www.mpk.ch

Zurich Development Center, Zürich

www.zurichdevelopmentcenter.com


BERUFSVERBÄNDE

Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein

www.sia.ch

Verband freierwerbender Schweizer Architekten

www.fsai.ch

Stiftung der Schweizerischen Register der Fachleute

www.reg.ch


ZEITSCHRIFTEN | FOREN

Schweizer Architekturzeitschrift 

www.archithese.ch

Forum Architektur Winterthur

www.forum-architektur.ch

Architektur Forum Ostschweiz

www.a-f-o.ch